Ihr Wohlbefinden steht bei uns im Zentrum. Mit unserem breit gefächerten Behandlungsangebot unterstützen wir Sie dabei, es zu steigern oder wieder herzustellen.

Wir sehen es als unsere Aufgabe Bewegung und Haltung zu analysieren, funktionellen Störungen und Fehlfunktionen des Bewegungssystems vorzubeugen, bzw. sie zu beheben oder zu minimieren.  

Der Fokus der Physiotherapie liegt auf der Bewegungsfähigkeit. Im Zentrum stehen Entwicklung und Funktionsweisen des Bewegungssystems, aber auch der Einfluss durch Organ- und Nervensystem, sowie das Zusammenspiel von Sensorik und Motorik. 

IhrE PhysiotherapeutIn vereinbart mit Ihnen auf Grundlage der physiotherapeutischen Befunderhebung und der daraus resultierenden physiotherapeutischen Diagnose ein individuelles Therapieziel und erstellt einen Behandlungsplan für Sie. Darauf basierend werden die geeigneten physiotherapeutischen Maßnahmen ausgewählt und angewendet. (PhysioAustria) 

PhysiotherapeutInnen mit Spezialisierung im Bereich Sportphysiotherapie (in Folge als SportphysiotherapeutInnen bezeichnet) sind ExpertInnen für Verletzungsprävention, akute Intervention, Rehabilitation, Leistungsverbesserung, Förderung von Fairplay und Anti-Doping-Praktiken. Sie bedienen sich bei deren Einschätzung der ICF-Klassifikation und folgen der Handlungsstruktur des physiotherapeutischen Prozesses. PhysiotherapeutInnen mit Spezialisierung im Bereich Sportphysiotherapie bieten in verschiedenen aktivitäts- und sportspezifischen Kontexten Dienstleistungen für sichere sportliche und körperliche Aktivität an. (PhysioAustria)

In der Osteopathie bedient sich der Therapeut zur Diagnose und Behandlung der Patienten seiner Hände. Osteopathen versuchen Funktionsstörungen im Körper zu erkennen und zu behandeln.  

Im Gegensatz zu anderen manuellen Techniken basiert die Osteopathie auf einem philosophischen Konzept, welches das Individuum in seiner Ganzheit respektiert.  Bewegungsapparat, Schädel, Rückenmark und Organe hängen laut der Osteopathie als System zusammen und auftretende Blockaden in diesem System können gelöst und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. (Dr. Erich Mayer-Fally)

Yoga ist die Gesamtheit von Techniken und geistigen Einstellungen, die helfen, auf allen Ebenen des Wesens gesund und heil zu sein und das volle körperliche, geistige und seelische Potenzial des menschlichen Lebens zu entfalten. (Arjuna P. Nathschläger ist Yoga–Acharya (Yoga Meister) in der Sivananda -Tradition, Yogalehrer, Yogalehrer Ausbildner sowie Gründer und Leiter der Yoga- Akademie Austria)

Die Funktionelle Myodiagnostik ist eine vorwiegend diagnostische Methode deren Testinstrument der menschliche Muskel ist. Durch Beobachtung dessen Reaktion auf verschiedene Reize ist es möglich funktionelle Zusammenhänge von Störungen der Gesundheit zu erkennen und eine individuelle Therapie zu erstellen. 

FMD dient als ergänzende Untersuchungsmethode. Um eine fundierte Aussage über mögliche ursächliche oder beeinflussende Faktoren zu erhalten, kommen alle gängigen diagnostischen Methoden wie eine ausführliche Anamnese, klinische Untersuchung durch den Arzt, Laborbefunde, Röntgen, MRT etc. zum Einsatz. 

Mit Hilfe der FMD können krankmachende Einflüsse identifiziert werden (z.B. Störfelder wie Narben oder Zahnherde, Fehlstellungen im Bewegungsapparat, psychische Belastungen, etc.) und die individuell ideale Therapie gefunden werden. (Ärztegesellschaft für Funktionelle Myodiagnostik)

Gut zu Wissen.

Voraussetzung für eine physiotherapeutische Behandlung ist ein Verordnungsschein von Ihrem Hausarzt, einem Facharzt, oder Krankenhaus.

Die Verordnung sollte folgendes beeinhalten:

  • Diagnose
  • Indizierte Behandlung mit Zeitangabe
    (z.B. Physiotherapeutische Behandlung 45 Min.)
  • Anzahl der Behandlungen
  • Ob ein Hausbesuch aufgrund des Schweregrades der Beeinträchtigung notwendig ist

Im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention erfolgt die Betreuung ohne ärztliche Verordnung.

Was Sie bitte mitbringen sollen:​

  • Überweisung
  • Relevante Befunde (MRT, CT, Röntgen, internistische Befunde etc.) – nicht älter als ein Jahr
  • Badetuch oder Leintuch zur Unterlage für die Therapieliege
  • Trainingsgewand und Trainingsschuhe

Im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention erfolgt die Betreuung ohne ärztliche Verordnung.

EINE GUTE WAHL.

Wir sind eine Wahltherapiepraxis. Gerne leiten wir für Sie die teilweise Rückvergütung durch die jeweilige Krankenkasse in die Wege. Die Höhe der Rückerstattung ist von den Tarifen Ihrer Krankenkasse abhängig..

Angebot_4

O

M

T

H